latscher.in progressive politik und nicht-kommerzielle kultur

Custody + Distants

Zeit & Ort

23.06.22
19:00
subrosa
Gneisenaustr. 56
Dortmund

Infos

Eintritt 10 €

Midwest-Emo-Punk mit Custody aus Finnland und Distants aus USA

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK: 10 AK: 12€
TICKETS im VVK via info@hafenschaenke.de gebührenfrei
+ zu den üblichen Bedingungen bei LYA – Love Your Artist: https://subrosa.loveyourartist.store/de/events

CUSTODY
Manche sprechen von einem SAMIAM/GET UP KIDS-artigen MashUp. Und ja, so kann man es nennen. Tolle Songs, die einfach mühelos und nicht gekünstelt den Hut vor der Vergangenheit ziehen, die Gegenwart umarmen und in die Zukunft blicken: “Wir klingen wie Sergie Loobkoff, der sich in den 1990ern einen Messerkampf mit Matt Pryor und Mike Carter liefert!” Umwerfend. Durchgehend interessante Gitarrenarbeit und nachvollziehbare Texte über das Leben. Melodic Punk aus Helsinki – feat. members of NHL 95, Cigarette Crossfire, Cause A Riot, Life Giving Waters, Bazed & Buried At Last.

DISTANTS
Seit 2016 versuchen sich Distants an dem Emo-Punk-Sound, der Midwest-DIY definiert. Sie versuchen nicht, das Rad neu zu erfinden. Aber sie bieten Alex Angus’ und Mynor Gonzalez’ schreddernde Gitarren-Duelle als frische Interpretation eines vertrauten Keller-Punkrocks. Schlagzeuger Steve Brewer agiert tight hinter Zach Leiphams massivem Basston. Dazu transportiert der charakteristisch-schroffe Gesang tiefe empfundene Texte zum biergetränkten Mitgröhlen, Arm-in-Arm mit den Kumpels.

“It’s like camo-shorts-hardcore but for your dad.“

Kalendereintrag herunterladen (ICS)