latscher.in progressive politik und nicht-kommerzielle kultur
heute 16.04.
18:00 – 19:00

Die Nordstadt-Küfa lädt wieder in den Langen August ein. Heute gibt es Kohlpfanne mit Kartoffelpüree und Sahnesauce.

18:00

Der Magic: The Gathering Abend im Black Pigeon, alle 2 Wochen.

18:30

Offenes Kampfsporttraining in entspannter Atmosphäre für Interessierte, Anfänger:innen und Fortgeschrittene. Das Ego bleibt lieber zu Hause.

Mi 17.04.
14:00 – 16:00

JETZT NEU! kostenlose Rechtsberatung zweimal im Monat. Absofort gibt es zusätzlich zum ersten auch am dritten Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr Rechtsberatung zum Thema Bürgergeld & Co.

Wie immer von 14 bis 16 Uhr stehen wir bereit, um eure Fragen zu beantworten und bei Bescheiden und der Antragstellung zu unterstützen. Kommt vorbei!

Strategiedebatte Wohnen

Linkes Zentrum
18:00 – 20:00

Das Thema Wohnen ist vielfältig. Wir wollen über linke Strategien diskutieren.

18:00 – 20:00

Bürger*innen-Initiative gegen die Diskriminierung und Vertreibung von Obdachlosen in der Dortmunder Innenstadt.

schlafenstattstrafen
Do 18.04.
17:00 – 19:00

Kann der Ansatz des israelischen Philosophen ein Ansatz für einen gerechten Frieden im Nahen Osten sein?
Vortrag von Helmut Manz und Diskussion

18:00 – 19:30

Vortrag und Diskussion mit Dr. Esther Mujawayo-Keiner (Traumatherapeutin, Düsseldorf, Überlebende des Genozids in Ruanda)

18:00 – 19:30
10€/5€

Vortrag und Diskussion mit Dr. Esther Mujawayo-Keiner (Traumatherapeutin, Düsseldorf, Überlebende des Genozids in Ruanda)

18:00

„Arbeiten lohnt sich nicht mehr“ – ein Mythos, der bewusst von rechten Akteur*innen gestreut wird. Doch was steckt wirklich dahinter? In unserem Vortrag am 18. April um 18 Uhr im Black Pigeon wollen wir gemeinsam Licht ins Dunkel bringen und den Mythos kritisch hinterfragen.

18:00 – 20:00
6-9

COPA 71: Screening des Dokumentarfilms im Rahmen des IFFF Dortmund+Köln 2024

frauenfilmfest t.rausgegangen.de IFFF.Dortmund.Koeln
18:30

Komm zum offenen Antifa Treffen!

ya² Festival für aktuelle Musik

Kunsthaus Essen (Essen)
19:00 –
21.04.24 18:30
Eintritt frei

Das ya Festival ist ein Musik- und Kunstfestival im Kunsthaus Essen von der Gesellschaft für Neue Musik Ruhr e.V. Beim ya Festival geht es darum, globale zeitgenössisch praktizierte Musiktraditionen als ebenso angemessene Ausdrücke der Gegenwart zu verstehen wie die Praxis der Neuen Musik.

yafestival fb.me
Fr 19.04.
15:00 – 18:00

Gemeinsam mit Mitgliedern des Kleingartenvereins Hafenwiese räumen die Naturfreunde Dortmund-Nord e. V. im Bereich des Kleingartens auf und sammeln Müll.

18:00 – 20:00
6-9
18:00 – 22:00
0

Café AZADÎ

Bildung I Austausch I Vernetzung

Kabra Adabra aus Münster sind als Opener zu Gast, mit einer bunten Mischung aus Ska/Rock und Upbeat Reggae. Danach wie immer offene Jamsession. Eintritt frei.

chancenraum103
19:00

Die Autorin Özge İnan liest aus ihrem Buch "Natürlich kann man hier nicht leben". Im Anschluss Tresen.

19:00

Im Verband zusammen Fahrrad fahren, mit Musik und bei gemütlichem Tempo.

cm.dortmund
19:00

Die Wahlerfolge der AfD sind zu einer realen Bedrohung für Solidarität und Demokratie, für Menschenrechte und Klima geworden.

termine.social
19:00 – 22:00

Der QueerTresen ist ein offener Abend für LSBTIAQ Menschen aus allen Teilen der Community. Zum Treffen mit Freund*innen oder neuen Menschen. Der gemeinsame Start ins Wochenende in entspannter Atmosphäre.

pudelwohldortmund
20:00
15€, ermäßigt 10€

Was hat der 4. April 2006, an dem Mehmet Kubaşik in seinem Kiosk im Dortmunder Norden von Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt erschossen wurde, mit unserer gegenwärtigen Gesellschaft zu tun? Diese Performance möchte einen Raum des Gedenkens [...]

20:15 – 22:15
6-9

Screening im Rahmen des Internationalen Frauen Film Fest Dortmund+Köln 2024

frauenfilmfest t.rausgegangen.de IFFF.Dortmund.Koeln
Sa 20.04.

Permakultur Workshop: Störenfriede

Waldgarten auf dem Schnee (Witten)
09:00 – 16:00

Zum Umgang mit Schädlingen und Beikräutern im ökogerechten (Permakultur-)Garten

18:00 – 20:00
6-9

Eröffnungsfilm & Beitrag im Int. Debüt Spielfilmwettbewerb beim IFFF Dortmund+Köln 2024

frauenfilmfest t.rausgegangen.de IFFF.Dortmund.Koeln
19:00
Eintritt 5-10€. Nach Konzertende (22 Uhr) ist der Eintritt frei!

Die Naturfreund:innen Dortmund-Nord und die äußerst naturverbundenen Schmierfinke von bierschinken.net machen gemeinsame Sache und bringen euch einen wunderbaren Konzert-, Tanz- und Trink-Abend in den Nordpol Dortmund!

19:00

Input der ARRR! Antirepressionsgruppe Rheinisches Revier, danach Cocktail-Abend

eg__bo
20:15 – 22:00
6-9

Musical aus der Sektion begehrt! filmlust queer beim IFFF Dortmund+Köln 2024

frauenfilmfest t.rausgegangen.de IFFF.Dortmund.Koeln
So 21.04.

Fahrradschrauben lernen für FLINTA*

Fachgeschäft für Stadtwandel (Essen-Holsterhausen) (Essen)
11:00 – 16:00

Komm vorbei zum Fahrrad-Schrauber*innen-Workshop für FLINTA*-Personen! Lerne in entspannter Atmosphäre von Grund auf, wie man einen Schlauch flickt oder Bremsbeläge tauscht.

Veganer Mitbringbrunch im April

Pauluszentrum (Gemeindehaus der Pauluskirche)
14:00 – 17:00

Veganer Mitbringbrunch: jede*r bringt etwas Veganes zu essen mit, untereinander wird aufgeteilt und gemeinsam wird gegessen 👍

veganvveekend facebook.com
16:00
15€, ermäßigt 10€

Was hat der 4. April 2006, an dem Mehmet Kubaşik in seinem Kiosk im Dortmunder Norden von Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt erschossen wurde, mit unserer gegenwärtigen Gesellschaft zu tun? Diese Performance möchte einen Raum des Gedenkens [...]

Mo 22.04.
18:00 – 20:00

90 Minuten Vinyasa Yoga Flow für Kraft und Mobilität - Für Anfänger:innen und alle anderen! Kommt vorbei und bringt Matte, dicke Socken und Pullover mit.

Zur Lage der arbeitenden Klasse in Deutschland

ASta KulturCafé Ruhr-Universität Bochum (Bochum)
19:00

So vielseitig, so bunt – so prekär
Vortrag&Diskussion mit einem Gastreferenten des GegenStandpunkt-Verlags

kritik_und_argumente
Di 23.04.
18:30

Offenes Kampfsporttraining in entspannter Atmosphäre für Interessierte, Anfänger:innen und Fortgeschrittene. Das Ego bleibt lieber zu Hause.

19:00 – 21:30
Auf Spendenbasis, Vorschlag 3€

Monatliche Queer Poetry Gala mit faszinierenden Sprechkünstlern, inspirierenden Werken, Gemeinschaft und queerer Poesie. Keine Konkurrenz, nur fantastische Unterhaltung. Spendenbasis.

poetrysven
19:00 – 22:00

Vortrag und Diskussion mit Andreas Stahl
Der Vortrag ist Teil der Buchvorstelllug „Gesichter des politischen Islam“

ifg_dortmund
Mi 24.04.
18:00 – 20:00

Bürger*innen-Initiative gegen die Diskriminierung und Vertreibung von Obdachlosen in der Dortmunder Innenstadt.

schlafenstattstrafen
Do 25.04.
15:00 – 17:00

CampusForFuture organisiert eine Kleidertauschparty im AStA-Seminarraum

campusforfuturedo
16:00 – 20:30

Konferenz mit Workshops & Vorträgen, bestehende Organisationen gegen Rechtsextremismus in Dortmund stellen sich vor.

Interview mit Richard und Monika die in Dortmund 1982 bis 94 Polizeibeobachtung gemacht haben und die „Polizeitung“ herausgegeben haben.

anarchismus_in_dortmund
18:00 – 19:30

AUFARBEITUNG DER GESCHICHTE IN EINER RUANDISCH-DEUTSCHEN AUSSTELLUNG HISTORISCHER FOTOS

Projektvorstellung und Diskussion mit Gudrun und Otto Honke (Verlagslektorin und Soziologe)

19:00 – 21:00

Kurator:innenführung durch die Ausstellung "unselfing" mit anschließendem Vortrag von Prof. Dr. Albert Neben (RUB) zu dem Thema "Wer bin ich? Transformationen des Ich und Erinnerungen an Entgrenzungserfahrung

dortmunderkunstverein
Fr 26.04.

Mitmachtag

Waldgarten auf dem Schnee (Witten)
09:00 – 16:00

Unser monatlicher gemeinsamer Arbeitseinsatz: Immer am letzten Freitag des Monats ab 9 Uhr

Sa 27.04.
15:00

🌱 Ein Raum zum Entspannen, Spielen und neue Leute treffen! Komm vorbei zum ersten CaFFFé, wo wir gemeinsam eine entspannte Atmosphäre schaffen und uns bei verschiedenen Spielen und Aktivitäten kennenlernen können. Es ist die perfekte Gelegenheit, um neue Kontakte zu knüpfen und gemeinsam Spaß zu haben! 🎈

instagram.com
17:30 – 21:30

Der Freundeskreis Abdullohi Shamsiddin, die Pauluskirche Dortmund und das Abschiebereporting NRW laden ein zu einer Infoveranstaltung & Diskussion. Um Anmeldung wird gebeten.

So 28.04.

Fahrradschrauben lernen für FLINTA*

Fachgeschäft für Stadtwandel (Essen-Holsterhausen) (Essen)
11:00 – 16:00

Komm vorbei zum Fahrrad-Schrauber*innen-Workshop für FLINTA*-Personen! Lerne in entspannter Atmosphäre von Grund auf, wie man einen Schlauch flickt oder Bremsbeläge tauscht.

Mo 29.04.
18:00

90 Minuten Vinyasa Yoga Flow für Kraft und Mobilität - Für Anfänger:innen und alle anderen! Kommt vorbei und bringt Matte, dicke Socken und Pullover mit.

Di 30.04.
18:30

Offenes Kampfsporttraining in entspannter Atmosphäre für Interessierte, Anfänger:innen und Fortgeschrittene. Das Ego bleibt lieber zu Hause.

Mi 01.05.

Gerichtsverhandlung wegen Freifahren

Amtsgericht Witten (Witten)

Prozess wegen Aktionsfreifahren mit offensiver Selbstverteidigung vor Gericht und solidarischer Prozessbegleitung. Urteilsverkündung erwartet. Prozess um 9, Kundgebung ab 8:30.

anarchismus_in_dortmund

Am internationalen Tag der Arbeiterklasse wollen wir uns gemeinsam zum Brunch treffen.

termine.social
19:00

wie jeden 1. Freitag im Monat Briefe an Gefangene schreiben, Unterstützung bei Stress mit Cops und Gericht, Vernetzung und veganes Essen. Spenden für Menschen im Knast und andere Repressionskosten.

anarchismus_in_dortmund
Fr 03.05.

Cosmos Bash Beyond

Divine Bar Essen (Essen)
18:00 – 01:00

Bash Beyond Soli-Party

divine.essen
19:00 – 22:00

Der QueerTresen ist ein offener Abend für LSBTIAQ Menschen aus allen Teilen der Community. Zum Treffen mit Freund*innen oder neuen Menschen. Der gemeinsame Start ins Wochenende in entspannter Atmosphäre.

pudelwohldortmund
19:00

„Extremismus“ ist einer der wohl am meisten strapazierten Begriffe in politischen Diskursen. Er findet seiner Verwendung etwa in Polemiken gegen politischer Gegner*innen oder firmiert als Gegenentwurf zur Konstruktion der bestehenden staatlichen, gesellschaftlichen und ökonomischen Ordnung, die als „demokratische Mitte“ konstruiert wird, die durch die „Extremismen“ an den Rändern des politischen Spektrums, von „links“ und „rechts“ bedroht sei.

termine.social
So 05.05.
10:30 – 13:30

Zusammenkommen mit queeren Menschen und dabei ein leckeres Frühstück genießen. Das und mehr erwartet euch beim queeren Brunch im caféplus.

14:00 – 18:00

Am 5. Mai hätte Mehmet-Kubaşık mit seiner Familie seinen 58. Geburtstag gefeiert. Am 4. April 2006 wurde er von Neonazis ermordet. Zu seinem Geburtstag laden das Bündnis Tag der Solidarität und wir gemeinsam mit den Naturfreund:innen Dortmund-Nord zum 3. Mehmet-Kubaşık-Kinderfest ein.

Interaktiver Workshop mit Yuri Yefanov

Halde Hympendahl am Viadukt
15:00 – 16:00

Der ukrainische Künstler Yuri Yefanov erkundet mit Teilnehmenden die Möglichkeiten der menschlichen Kommunikation und Verständigung, die ohne feste Sprachkonvention ihre Wege findet.

dortmunderkunstverein
Mo 06.05.
18:30

Wir erinnern an jedem ersten Montag im Monat an Mouhamed Lamine Dramé, der am 8. August 2022 nah des Kurt-Piehl-Platzes von Dortmunder Polizist*innen getötet wurde.

Mi 08.05.
15:00 – 16:30

Mit Dr. Anja N. Stuckenberger und Dr. Irmtrud Wojak

Die Geschichte und Situation in Israel/Palästina ist komplex – historisch, kulturell, emotional, in Fragen der Gerechtigkeit, Religion, traumatischen Verletzungen…

shop.fritz-bauer-forum.de

rudirockt Dortmund

Dortmund Mitte
18:00 – 23:59

Ein Abend. 3 Gänge in 3 Küchen. Quer durch Dortmund. Viele neue Bekanntschaften.

rudirockt_dortmund
18:00 – 20:00

Bürger*innen-Initiative gegen die Diskriminierung und Vertreibung von Obdachlosen in der Dortmunder Innenstadt.

schlafenstattstrafen

KettenKino

Dortmunder U (vor dem Haupteingang)
20:15

Bei einer gemütlichen Radtour werden mit mobilem Beamer & Soundanlagen Dortmunds Fassaden zum Kino.

Fr 10.05.
20:00
15€, ermäßigt 10€

In SATAN erzählt der schwedische Schauspieler und Theatermacher Iggy Malmborg in sechs Kapiteln und einem Prolog die vermeintlich wahre Geschichte seines kurzen Lebens und seines Problems.

Sa 11.05.
18:00 – 22:00

Unsere Spielabend bietet nicht nur die Gelegenheit, neue Spiele zu entdecken, sondern auch, um Freundschaften zu knüpfen, sich auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben.

pudelwohldortmund
20:00
15€, ermäßigt 10€

In SATAN erzählt der schwedische Schauspieler und Theatermacher Iggy Malmborg in sechs Kapiteln und einem Prolog die vermeintlich wahre Geschichte seines kurzen Lebens und seines Problems.

Fr 17.05.
19:00 – 22:00

Der QueerTresen ist ein offener Abend für LSBTIAQ Menschen aus allen Teilen der Community. Zum Treffen mit Freund*innen oder neuen Menschen. Der gemeinsame Start ins Wochenende in entspannter Atmosphäre.

pudelwohldortmund

SZENE 2WEI: raincatchers

Theater im Depot
20:00
15€, ermäßigt 10€

In welchem Zustand befindet sich unsere Erde? Ist es für eine Rettung bereits zu spät? Oder kann eine Verhaltensänderung noch etwas bewirken? Zwischen Verunsicherung und Hoffnung schwankend, sucht eine Gruppe namens »Raincatchers« nach Antworten und nutzt dabei eine Kombination aus Tanz und Wissenschaft.

Sa 18.05.

SZENE 2WEI: raincatchers

Theater im Depot
20:00
15€, ermäßigt 10€

In welchem Zustand befindet sich unsere Erde? Ist es für eine Rettung bereits zu spät? Oder kann eine Verhaltensänderung noch etwas bewirken? Zwischen Verunsicherung und Hoffnung schwankend, sucht eine Gruppe namens »Raincatchers« nach Antworten und nutzt dabei eine Kombination aus Tanz und Wissenschaft.

Mo 20.05.
12:00 – 17:00

Exkursion und Picknick mit Prof. Dr. Renée Tribble (TU Dortmund, StädteBauProzesse) und Svenja Noltemeyer (die Urbanisten).

Do 23.05.
19:00 – 21:00

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Dortmunder U Kleiner Freitag und der HMKV-Ausstellung „Niklas Goldbach: The Paradise Machine“ (16. März 2024 - 11. August 2024) präsentieren wir die Lecture-Performance Into The Paradise Machine [...]

Fr 24.05.
20:00
15€, ermäßigt 10€

Ein Treffpunkt, eine Freundschaft, ein geheimer Raum, in dem Geschichten von Angst, Freude und Macht in Erinnerung gerufen werden. cyber ghosts spielt mit den Begriffen Überwachung und Kontrolle in einem ironischen, intimen und poetischen Rahmen.

Sa 25.05.
20:00
15€, ermäßigt 10€

Ein Treffpunkt, eine Freundschaft, ein geheimer Raum, in dem Geschichten von Angst, Freude und Macht in Erinnerung gerufen werden. cyber ghosts spielt mit den Begriffen Überwachung und Kontrolle in einem ironischen, intimen und poetischen Rahmen.

Di 28.05.
19:00 – 21:30
Auf Spendenbasis, Vorschlag 3€

Monatliche Queer Poetry Gala mit faszinierenden Sprechkünstlern, inspirierenden Werken, Gemeinschaft und queerer Poesie. Keine Konkurrenz, nur fantastische Unterhaltung. Spendenbasis.

poetrysven
Sa 01.06.
11:00

Flohmarktliebhaber*innen aufgepasst: Am Samstag, 1. Juni, heißt es ab 11 Uhr wieder trödeln, handeln, tauschen und netzwerken in den Höfen der Dortmunder Nordstadt – bei der neunten Ausgabe der Hofmärkte.

Quartiersmanagement.Dortmund.Nordstadt
So 02.06.
10:30 – 13:30

Zusammenkommen mit queeren Menschen und dabei ein leckeres Frühstück genießen. Das und mehr erwartet euch beim queeren Brunch im caféplus.

pudelwohldortmund
Fr 07.06.
19:00

Die Podiumsdiskussion leitet eine junge Aktivistin, die über Fridays for Future zur Antifa-Bewegung gekommen ist und jungen Menschen eine politische Orientierung und eine Profilschärfung ermöglichen möchte. Die angefragten Gäste haben verschiedene Vorstellungen von einer besseren Gesellschaft und verschiedene aktivistische Wege, wie sie dieses Ziel erreichen wollen.

termine.social
19:00 – 22:00

Der QueerTresen ist ein offener Abend für LSBTIAQ Menschen aus allen Teilen der Community. Zum Treffen mit Freund*innen oder neuen Menschen. Der gemeinsame Start ins Wochenende in entspannter Atmosphäre.

pudelwohldortmund
Mi 12.06.

KettenTheater - Radtour mit Improtheater

TU Dortmund, EF50 (vor dem Haupteingang)
18:00

Wir radeln von Ort zu Ort, um Theaterszenen anzusehen, die unser Ensemble aus dem Stegreif nach euren persönlichen Vorgaben improvisiert.

Sa 15.06.
18:00 – 22:00

Unsere Spielabend bietet nicht nur die Gelegenheit, neue Spiele zu entdecken, sondern auch, um Freundschaften zu knüpfen, sich auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben.

pudelwohldortmund
Fr 21.06.
19:00 – 22:00

Der QueerTresen ist ein offener Abend für LSBTIAQ Menschen aus allen Teilen der Community. Zum Treffen mit Freund*innen oder neuen Menschen. Der gemeinsame Start ins Wochenende in entspannter Atmosphäre.

pudelwohldortmund
Do 01.08.
10:00 –
01.09.24 19:00

praxisorientierter Workshop für Menschen mit vorerfahrung in Strafverfahren zum schreiben einer Revisionsbegründung

anarchismus_in_dortmund
Fr 09.08.
19:00 – 21:00

Lecture Performance „Into The Paradise Machine“ von Niklas Goldbach im Saalbau Witten, im Rahmen der Ausstellung „Niklas Goldbach: The Paradise Machine“ (16. März 2024 – 11. August 2024) im HMKV, Dortmunder U.

Deine Veranstaltung ist nicht dabei?
Du weißt noch von etwas?
+ termin eintragen
Du willst die Termine über Twitter, Telegram,
ICS, RSS … lesen?
- alle latscher.in kanäle anzeigen