latscher.in progressive politik und nicht-kommerzielle kultur
heute 15.04.
19:00 – 21:00

Wir alle sind von GEG betroffen. Gibt es Konflikte zwischen Klimaschutz und bezahlbarem Wohnen?

Do 18.04.
17:00 – 19:00

Kann der Ansatz des israelischen Philosophen ein Ansatz für einen gerechten Frieden im Nahen Osten sein?
Vortrag von Helmut Manz und Diskussion

18:00

„Arbeiten lohnt sich nicht mehr“ – ein Mythos, der bewusst von rechten Akteur*innen gestreut wird. Doch was steckt wirklich dahinter? In unserem Vortrag am 18. April um 18 Uhr im Black Pigeon wollen wir gemeinsam Licht ins Dunkel bringen und den Mythos kritisch hinterfragen.

18:00 – 19:30

Vortrag und Diskussion mit Dr. Esther Mujawayo-Keiner (Traumatherapeutin, Düsseldorf, Überlebende des Genozids in Ruanda)

ya² Festival für aktuelle Musik

Kunsthaus Essen (Essen)
19:00 –
21.04.24 18:30
Eintritt frei

Das ya Festival ist ein Musik- und Kunstfestival im Kunsthaus Essen von der Gesellschaft für Neue Musik Ruhr e.V. Beim ya Festival geht es darum, globale zeitgenössisch praktizierte Musiktraditionen als ebenso angemessene Ausdrücke der Gegenwart zu verstehen wie die Praxis der Neuen Musik.

yafestival fb.me
Fr 19.04.
18:00 – 22:00
0

Café AZADÎ

Bildung I Austausch I Vernetzung

19:00

Die Autorin Özge İnan liest aus ihrem Buch "Natürlich kann man hier nicht leben". Im Anschluss Tresen.

19:00

Die Wahlerfolge der AfD sind zu einer realen Bedrohung für Solidarität und Demokratie, für Menschenrechte und Klima geworden.

termine.social
Sa 20.04.
19:00

Input der ARRR! Antirepressionsgruppe Rheinisches Revier, danach Cocktail-Abend

eg__bo
Mo 22.04.

Zur Lage der arbeitenden Klasse in Deutschland

ASta KulturCafé Ruhr-Universität Bochum (Bochum)
19:00

So vielseitig, so bunt – so prekär
Vortrag&Diskussion mit einem Gastreferenten des GegenStandpunkt-Verlags

kritik_und_argumente
Di 23.04.
19:00 – 21:30
Auf Spendenbasis, Vorschlag 3€

Monatliche Queer Poetry Gala mit faszinierenden Sprechkünstlern, inspirierenden Werken, Gemeinschaft und queerer Poesie. Keine Konkurrenz, nur fantastische Unterhaltung. Spendenbasis.

poetrysven
Do 25.04.
18:00

Interview mit Richard und Monika die in Dortmund 1982 bis 94 Polizeibeobachtung gemacht haben und die „Polizeitung“ herausgegeben haben.

anarchismus_in_dortmund
18:00 – 19:30

AUFARBEITUNG DER GESCHICHTE IN EINER RUANDISCH-DEUTSCHEN AUSSTELLUNG HISTORISCHER FOTOS

Projektvorstellung und Diskussion mit Gudrun und Otto Honke (Verlagslektorin und Soziologe)

Sa 27.04.
17:30 – 21:30

Der Freundeskreis Abdullohi Shamsiddin, die Pauluskirche Dortmund und das Abschiebereporting NRW laden ein zu einer Infoveranstaltung & Diskussion. Um Anmeldung wird gebeten.

Mi 01.05.

Gerichtsverhandlung wegen Freifahren

Amtsgericht Witten (Witten)
08:30

Prozess wegen Aktionsfreifahren mit offensiver Selbstverteidigung vor Gericht und solidarischer Prozessbegleitung. Urteilsverkündung erwartet. Prozess um 9, Kundgebung ab 8:30.

anarchismus_in_dortmund
Fr 03.05.
19:00

„Extremismus“ ist einer der wohl am meisten strapazierten Begriffe in politischen Diskursen. Er findet seiner Verwendung etwa in Polemiken gegen politischer Gegner*innen oder firmiert als Gegenentwurf zur Konstruktion der bestehenden staatlichen, gesellschaftlichen und ökonomischen Ordnung, die als „demokratische Mitte“ konstruiert wird, die durch die „Extremismen“ an den Rändern des politischen Spektrums, von „links“ und „rechts“ bedroht sei.

termine.social
Di 28.05.
19:00 – 21:30
Auf Spendenbasis, Vorschlag 3€

Monatliche Queer Poetry Gala mit faszinierenden Sprechkünstlern, inspirierenden Werken, Gemeinschaft und queerer Poesie. Keine Konkurrenz, nur fantastische Unterhaltung. Spendenbasis.

poetrysven
Deine Veranstaltung ist nicht dabei?
Du weißt noch von etwas?
+ termin eintragen
Du willst die Termine über Twitter, Telegram,
ICS, RSS … lesen?
- alle latscher.in kanäle anzeigen